My Sugr App

Das Wiener Start-up My Sugr setzt auf eine Kombination aus Gamification, Motivation und durchdachtem Produktdesign. Mit den My Sugr Apps lässt sich die Diabetes-Erkrankung besser in den Griff kriegen. Die App funktioniert wie ein modernes Diabetes-Tagebuch – bunt, mit frecher Sprache und einem Monster, das durch die App führt. Sie lässt sich mit dem Blutzucker-Messgerät synchronisieren, sodass die Daten automatisch übertragen werden und ständiges Eintippen entfällt. Für jeden Eintrag erhält der User Punkte. Wird er nachlässig, erinnert ihn besagtes Monster.

Mittlerweile gibt es auch eine extra App für Kinder und die mySugr Academy. Hier lässt sich in zehn Schritten – unterstützt von Lernvideos – der Umgang mit der Krankheit lernen. Geschäftsführer Frank Westermann kommt aus Deutschland, aufgrund der gründerfreundlichen Strukturen hat er aber den Unternehmenssitz nach Wien verlagert.

Leave a comment