synergist.io GmbH

synergist_io_gmbh

Die synergist.io GmbH entwickelt Legal Technology-Software, mit der sich Vertragsverhandlungen und -anpassungen vereinfachen lassen.

Das Berliner Unternehmen stellt Hard- und Softwarelösungen und Dienstleistungen rund um die Planung, die Verhandlung und den Abschluss rechtsverbindlicher Verträge und zur Validierung von Dokumenten bereit. Durch die rechnerunterstützte Datenanalyse von in maschinenlesbare Form gebrachten Vertragsdaten, kann synergist.io die Verhandlungsführung unterstützen und wiederkehrende Vertragstypen automatisiert bearbeiten.

Studien von McKinsey prognostizieren, dass in Zukunft 22 -35 % aller Tätigkeiten von Anwälten und Rechtshelfern durch digitale Prozesse erledigt werden können. Gleichzeitig wird das Marktvolumen für die Rechtsberatung in Deutschland auf mehr als 23 Milliarden Euro beziffert. Die Software von synergist.io GmbH ermöglicht es, einfache Rechtsgeschäfte und Vertragsanpassungen durch automatisierte Routineprozesse abzuwickeln. Die KI kann sekundenschnell Dokumentenmengen analysieren, für deren Auswertung Rechtshelfer Tage oder sogar Monate brauchen.

Synergist.io kann Vertragsabschlüsse zu Self-Service-Verträgen völlig autonom abwickeln.

Verträge, die beispielsweise im Vertrieb abgeschlossen werden, lassen sich von allen im Unternehmen zuständigen Personen in Echtzeit über ein Dashboard verfolgen. Standardverträge lassen sich so auch in großer Zahl in einer kontrollierten Umgebung erstellen, aushandeln und unterzeichnen. Anwender eines Geschäftsmodells können über eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche auch komplexere Vertragsabschlüsse erstellen. Weil nur noch bei besonders risikoreichen Geschäften, die keinen standardisierten Bedingungen folgen, persönlich verhandelt werden muss, reduziert die Software den Arbeitsaufwand für administrative Aufgaben erheblich.

Im Fall eines Rechtsgeschäfts führt ein Playbook die Anwender durch gängige Verhandlungsszenarien. Entsprechend der Eingabe zu individuellen Vertragsdaten wägt die Software verschiedene Möglichkeiten zum weiteren Vorgehen ab und hilft, die Verhandlungsführung zu optimieren. Die KI unterstützt die Entscheidungsfindung dabei auf Basis von Erfahrungen zu Verhandlungen in vorangegangenen Routinefällen.

Der Verlauf der Verhandlungen wird vom Entwurf bis zur Unterzeichnung eines Vertrags der gesamte Prozess dokumentiert und aufgezeichnet. Verträge werden automatisch aktualisiert, wenn beide Parteien eine Einigung über die neuen Bedingungen erzielen. Über den Zugriff auf die angebotene Plattform können die Verhandlungspartner verfolgen, welche Vertragsbedingungen von der Gegenseite akzeptiert werden und welche nicht – im Anschluss generieren sie daraus einen rechtssicheren Vertrag. Die Löschung personenbezogener, vertraulicher Daten erfolgt nach gesetzlichen Vorgaben ebenfalls automatisiert durch die Software.

Im E-Commerce wird die Software der synergist.io GmbH genutzt, um in wenigen Minuten große Mengen an Lieferantenvereinbarungen und Einkaufsverträgen an die Lieferanten zu senden.

Häufig aufkommende Fragen kann die Software automatisiert beantworten, wiederkehrenden Änderungswünschen entsprechen oder sie ablehnen. Dokumente, deren Vorlage für den Vertragsabschluss notwendig ist, können von der Software automatisch auf ihre Echtheit geprüft werden.

Die Synergist.io GmbH wurde 2015 von Nicholas Bollen, Mladen Stific und Edward Taylor gegründet und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter.

synergist.io GmbH
Wilhelmstr. 118
10963 Berlin
Tel.: 0160 36 03 214
E-Mail: info@synergist.io

Home

Leave a comment